UNICEF-Kicker FC St.Hubert e. V. knacken die 200.000,- Euro Spendensumme

Zwei Spendentermine an einem Tag  =  GLÜCKSMOMENTE für Kinder

29 Jahre wurde beim „Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters“ nicht großartig über das Wetter gesprochen. Es war immer super. Jetzt im 30. Jahr als Unwetter mit Starkregen und Gewitter die Sportanlage unter Wasser setzten und die Turniere der 2. und 3. Schuljahre abgebrochen werden mußten, wurde beim FC St.Hubert als Veranstalter erst gar nicht gejammert, denn trotz alledem sammelten die UNICEF-Kicker 2.148,10 Euro an Spenden für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF ein. Dieser Betrag wurde jetzt bei einem Frühstück im Möbelhaus Dahlmann in St.Hubert an UNICEF übergeben.

Wegen der NRW-Sommerferien wurde dieser Termin genutzt, um gleichzeitig den Erlös vom „30. Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder 2016“ an die Deutsche Krebshilfe zu übergeben. Am 2. Juli kam beim „Fußball-Fest für Kindergarten-Kinder“ der stolze Betrag von 3.406,90 Euro zusammen.

Die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert haben also am 13. Juli 2016 genau  5.555,- Euro   gespendet. Damit erhöht sich die Gesamtspendensumme für krebskranke Kinder auf  81.584,13  Euro. Die Spendensumme für UNICEF erhöht sich auf 119.629,50 Euro. Insgesamt haben damit die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e.V. 201.213,63 Euro gespendet und eine Schallmauer durchbrochen.

Das Projekt des FC St.Hubert e.V. „1:0 für Kinder!  –  Kinder- und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung!“ und dessen ehrenamtliche Umsetzung ist nicht nur außergewöhnlich erfolgreich, sondern im Deutschen Jugendfußball beispielhaft und in Kempen einzigartig.

Den „31. Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder 2017“ veranstalten die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert am Samstag, 01. Juli 2017 auf dem Rasensportplatz an der Stendener Straße in St.Hubert.
Das „31. Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters 2017“ findet am Freitag, 9. Juni, Samstag, 10. Juni und Sonntag, 11. Juni 2017 statt.

Ab sofort können sich interessierte Kitas, Schulen und Eltern online unter www.fcsthubert.de anmelden.

Alle Fotos vom „30. Fußball-Fest für Kindergarten-Kinder 2016“ und vom „30. Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters 2016“ sind ebenfalls auf www.fcsthubert.de zu finden.

Und noch eine gute Nachricht: Die beiden im Juni abgebrochenen Turniere für die 2. und 3. Schuljahre werden am Weltkindertag 2016 nachgeholt. Die 3. Schuljahre spielen am Samstag, 17. September und die 2. Schuljahre am Sonntag, 18. September auf dem Rasensportplatz in St.Hubert.

Gleichzeitig finden der „Intersport Voswinkel-Gesamtschul-Cup 2016“, der „UNICEF-Mädchen-Cup 2016“ und der „33. Familien-Fußball-Tag zugunsten UNICEF“ statt. Das Projekt „Asyl & Fußball“ kann wegen dieser Nachholtermine am Weltkindertag erstmals nicht stattfinden und wird später veranstaltet.

Fußball begeistert die Menschen.
Fußball verbindet Generationen.
Fußball bewegt Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.