Einladung zum nicht öffentlichen Training der Weltmeister

Einer von 25.000

Tolle Anerkennung für FC St.Hubert e.V.

Einladung zum nicht öffentlichen Training der Weltmeister.

Am 10. Juni 2015 spielte die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen die USA.

Und am Montag, 08. Juni hatte das Nationalmannschafts-Büro des DFB-Teams junge UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e.V. zum nicht öffentlichen Training in das Stadion des 1. FC Köln eingeladen.

Eine tolle Geste.

Für sieben Nachwuchskicker erfüllte sich ein Traum. Der DFB belohnte wieder einmal die außergewöhnliche Kinder- und Jugendarbeit im Fußball des FC St.Hubert.

Oliver Bierhoff, Manager der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft begrüßte die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e.V. im Kölner FC-Stadion und unterstützt gerne das Engagement für die weltweiten Kinderrechte und das Projekt: „Wir dribbeln für die Kinderrechte“, das der FC St.Hubert in 25.513 DFB-Vereine, in Kindergärten und Schulen bekannt macht.

Die Nachwuchskicker des FC St.Hubert: Lucas, Maximilian, Lena, Mia, Jasmin, Felix und Malte sind Stolz über diese tolle Einladung des DFB.
Im Hintergrund Joachim Löw und seine Weltmeister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.