UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e. V. verleihen am Weltkindertag 2017 zum 18. Mal den „Kinder-Oscar“. 

UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e. V. verleihen am Weltkindertag 2017 zum 18. Mal den „Kinder-Oscar“.  1.100 Gäste beim „34. Familien-Fußball-Tag zugunsten UNICEF“.

Preisträger 2017: PROVINZIAL RHEINLAND VERS. AG DÜSSELDORF 

Begründung: Die Provinzial Rheinland Vers. AG fördert in außergewöhnlich eindrucksvoller Weise die Kinder- und Jugendarbeit.

Beispiele: die ehrenamtliche sportliche und außersportliche soziale Kinder- und Jugendarbeit der UNICEF-Kicker des FC St.Hubert e. V. wird seit vielen Jahren von der PROVINZIAL RHEINLAND VERS. AG unterstützt und gefördert. Über 150.000 Schülerinnen & Schüler haben dies u. a. bei den Veranstaltungen: „Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters“,  „Kindergarten-Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder“ und „Familien-Fußball-Tag zugunsten UNICEF“ erlebt.

Das Bild zeigt die jüngsten UNICEF-Kicker Leon, Philipp, Jan und Elias (G-Junioren-Team, alle von 2011). Sie überreichen gemeinsam mit Kalla Josten an Heiner Deroy, Provinzial Rheinland Versicherungs AG den „Kinder-Oscar 2017“. Motto des Weltkindertages 2017 „Kindern eine Stimme geben!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.