1:0 für Kinder

Spaß am Fußball / Fußball ohne Leistungsdruck

Wir sorgen für ein positives und angstfreies Klima. Wir vermeiden Erfolgsdruck, denn wir denken, dass Kinder heutzutage schon genug unter Druck stehen (z. B. in der Schule). Fußball spielen und Spaß haben. Kinder machen keine Fehler, sondern sammeln Bewegungserfahrungen. Natürlich gewinnen auch wir gerne, die Welt geht aber bei einer Niederlage nicht unter.

Bewegung und Gesundheit

Untersuchungen belegen: Ein 9-jähriges Kind sitzt durch Schule, Hausaufgaben, Fahrzeiten, Essenszeiten, Fernsehen/Computer und sitzendes Spielen zwischen 35 und 40 Stunden in der Woche. Tendenz steigend! Was gibt es Schöneres, als sich auf dem Fußballplatz auszutoben? Wir sorgen für den geeigneten Rahmen sowie eine vielseitige und fußballorientierte Bewegungsschulung.

Fair Play

Wer erfolgreich und mit Freude Fußball spielen will, braucht Selbstvertrauen genauso wie Teamgeist und Fairness - Eigenschaften, die schon früh gefördert werden müssen. Wir vermitteln Fair Play und leisten einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder.

Regeln

Kinder brauchen klare Regeln und Grenzen: Denn Kinder lernen dadurch, was erlaubt ist und was nicht und finden sich später leichter im Leben zurecht. Klare Strukturen schaffen Sicherheit und Geborgenheit. Zusätzlich zu den "normalen" Fußballregeln schaffen wir gemeinsam mit den Kindern weitere "Spielregeln" für ein gemeinsames Miteinander in Team und Verein.

Erlebnisse

Bei uns kannst Du was erleben! Kinder- und Jugendfußball geht bei uns weit über Training und Spiel hinaus. Schau Dir auf hier an, was unsere Jungs und Mädchen bei den UNICEF-Kickern erleben.

Teamgeist

Wir sorgen für das richtige Mannschaftsgefühl und bringen den Kindern die Bedeutung von Teamgeist bei. 

Respekt und Toleranz

Respekt und Toleranz haben einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Im Fußball lernen die Kinder, unvoreingenommen zu sein und Mitspieler, Trainer und Gegner mit Respekt zu behandeln. 

Kinderrechte

Seit 30 Jahren spielen wir Fußball für UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Dazu gehört auch unser Einsatz für die weltweiten Kinderrechte. Weitere Informationen auf www.unicef.de