Bambini-Treff

Seit 32 Jahren richten die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert den Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder aus. In dieser Zeit haben mehr als 14.600 Mädchen und Jungen aus den Kitas der Region an diesem Sport-Spektakel teilgenommen

Im Gegensatz zu vielen anderen Fußball-Veranstaltungen oder auch dem normalen Vereinsfußball spielen beim Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder die Spielergebnisse keine Rolle.

Sieger sind alle, die mitspielen und mithelfen, vor allem aber sollen krebskranke Kinder die Sieger sein.

Bisher konnten ca. 85.000,- Euro an die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe überwiesen werden.