Joomla Free Template by FatCow Hosting

Flughafen-Tour mit den UNICEF-Kickern des FC St.Hubert

Flughafen-Tour mit den UNICEF-Kickern des FC St.Hubert

Die Flughafen Düsseldorf GmbH ist neuer Partner beim „Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters“, der Kultveranstaltung für Schülerinnen und Schüler in Kempen.

Aus diesem Anlass hat Thomas Kötter, Leiter Unternehmenskommunikation 41 Nachwuchskicker des FC St.Hubert e.V. in den Osterferien zu einer „Flughafen-Tour“ eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit wurde nicht nur das Plakat vom „31. Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters 2017“ präsentiert, sondern auch die neue Partnerschaft vorgestellt.

Thomas Kötter, Leiter Unternehmenskommunikation: „Die UNICEF-Kicker des FC St.Hubert erfüllen Kinderträume und sorgen für GLÜCKSMOMENTE bei Kindern, in Familien, bei Kranken, bei Schwachen und in der Gesellschaft. Die Nachwuchskicker engagieren sich für krebskranke Kinder, für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF und für die weltweiten Kinderrechte. Wir sind gerne beim Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters, das 2017 zum 31. Mal veranstaltet wird, als neuer Partner dabei und freuen uns auf das 3-Tage-Spektakel in Kempen mit 111 Schulklassen.“

Schülerinnen und Schüler von 22 Grundschulen treffen sich am Freitag, 09., Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni auf dem Rasensportplatz an der Stendener Straße in St.Hubert.

Der „Tag beim Airport Düsseldorf“, der erst am Tag zuvor den 90-zigsten Geburtstag gefeiert hatte, war für die 41 UNICEF-Kicker des FC St.Hubert ein spannender und aufregender Tag in den Osterferien. Thomas Kötter, Leiter Unternehmenskommunikation, ließ es sich nicht nehmen die jungen Kicker auf der zweistündigen „Flughafen-Tour“ im Airport-Bus zu begleiten.
Airport2