Absage des 34. Bambini-Treffs zugunsten krebskranker Kinder

Familienminister Stamp am 08. Mai 2020: Ab September sollen möglichst alle Kinder in Nordrhein-Westfalen wieder in einem eingeschränkten Regelbetrieb in die Kindertagesstätten gehen können. Stamp stellte den Öffnungsplan unter den Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Corona-Infektionen vor.

Das heißt für uns: Der 34. Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder 2020 am 20. Juni 2020 ist abgesagt. Schade, daß wir uns 2020 nicht gemeinsam für krebskranke Kinder engagieren können.

Information:
Die Plakate (siehe unten) für den 2020er Bambini-Treff waren bereits gedruckt. Familien bzw. Kitas, die daran interessiert sind, können uns kurz eine E-Mail senden.

Absage des 34. Fußball-Turniers der Grundschulen

Das 34. Fußball-Turnier der Grundschulen, Young Masters 2020, vom 05. bis 07. Juni 2020, ist abgesagt.

Das Ministerium für Schule und Bildung hat auf Grund der Corona-Pandemie den Umgang mit Klassen- und Studienfahrten bis zum Beginn der Sommerferien geregelt. Demnach sind – unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs – in diesem
Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen. Ebenso sind Wandertage oder Exkursionen zu außerschulischen Lernorten, wie z.B. Besuche von Museen, Theatern oder
Sportveranstaltungen, bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich.

Wir bedanken uns bei allen Schulen, Lehrern, Betreuern, Helfern und Sponsoren für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund!

Das nächste Fußball-Turnier der Grundschulen findet vom 11. bis 13. Juni 2021 statt.

Corona-Virus – wichtige Information

Update am 17.05.2020:

Laut Landesregierung Nordrhein-Westfalen ist ab sofort der Breitensport unter Auflagen wieder erlaubt.

Unsere B-Junioren sowie unsere U17-Mädchen haben das Training wieder aufgenommen und trainieren zu den gewohnten Zeiten.

Bei Interesse an einem Probetraining bitten wir unbedingt um vorherige Kontaktaufnahme per Mail an info@fcsthubert.de

Informationen zum Corona-Virus

Auf Grund der aktuellen Entwicklung möchten wir mit den folgenden Links über das Corona-Virus informieren.

Der Fußballverband steht in Kontakt mit den Behörden im Verbandsgebiet. Oberste Priorität hat die Gesundheit der Menschen. Daher wird der Verband im Austausch mit den Behörden die Entwicklung weiter verfolgen und seine Vereine umgehend über eventuell weitere Entscheidungen informieren.

Von den Gesundheitsbehörden wurden bisher keine Warnungen oder Maßnahmen für den Breitensport im Kreis Viersen oder in Kempen bekanntgegeben. Der Trainings- und Spielbetrieb läuft daher bis auf weiteres ohne Einschränkungen weiter. 

Wissen, was schützt. (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

Informationen des Robert-Koch-Instituts

Interview mit Prof. Dr. Tim Meyer, Vorsitzender der Medizinischen Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und Nationalmannschaftsarzt

Informationen des Kreises Viersen (Gesundheitsamt)

 

Familien kicken an 14 Sonntagen und 4 Samstagen in der Halle

GEGENEINANDER SPIELEN    – MITEINANDER GEWINNEN“

Für Kinder ist es etwas ganz tolles, wenn sie Sport gemeinsam mit Mama und/oder Papa machen können. Es macht die Mädchen und Jungen total stolz.

Unter dem Slogan GLÜCKSMOMENTE ist dies seit vielen Jahren in der Winterzeit bei den UNICEF-Kickern möglich.

Jetzt startet der FC St.Hubert die Winter-Bewegungs-Offensive 2019/2020.

„Familien kicken an 14 Sonntagen und 4 Samstagen in der Halle“ weiterlesen